Aktuelle Informationen und Messetermine

Zwei Standard-Eingabesysteme, links Folie, rechts Glas. Während die Frontplatte aus Glas unversehrt ist, haben UV-Licht, mechanische Beanspruchung und Spritzwasser der KS-Folie stark zugesetzt.

Januar 2024

Blenden für Schalter und Steckdosen der Heiminstallation, nicht aus Kunststoff, sondern aus Naturstein, Schiefer, Beton und anderen Materialien
Nichts ist so echt wie das Original: Diese Schalterblenden bestehen aus Naturstein - den wir bearbeiten können wie Flachglas!

Irlbacher auf der Light & Building 2024 – Stand 8.0A19

Material trifft Haptik und Funktion:
Neue Gestaltungs-Freiräume für Entwickler, Designer und Architekten

Irlbacher erweitert sein Spektrum um neue Design-Oberflächen mit enormem gestalterischem Potenzial: Ähnlich wie Glas kann das Unternehmen jetzt auch Keramik, Naturstein, Schiefer, Beton, Edelstahl sowie spezielle Laminate bearbeiten. Damit lassen sich die Technologie-Plattformen von Irlbacher, wie z.B. mechanische Bearbeitung, Touch-Funktionalität oder Hinterleuchtung auch mit diesen Materialien koppeln.

Erste Ideen für die Anwendung dieser neuen Technologie könnte etwa die Geräteblende eines edlen Küchenherds in natürlich gewachsenem, mittelkörnigem Granit sein, die es in identischer Kristallisation kein zweites Mal gibt. Oder die Steuerung der Sauna in Marmor

Dezember 2023

Irlbacher auf der embedded world 2024 – Halle 1 – Stand 252

Avantgardistische Bedienkonzepte – Modulares Embedded HMI neu gedacht

Auf der embedded world (9. mit 11. April in Nürnberg) stellen wir unseren neuen Lösungsbaukasten für modulare Embedded HMIs vor, der Designern und Entwicklern ein enormes kreatives Potenzial bietet:

So lässt sich beispielsweise die äußere Form frei gestalten und trotzdem als vollflächiger Touch nutzen. Ebenfalls möglich: Ein drahtloser Encoder befindet sich als haptisches Element direkt auf dem Touch-Display. Oder ein Teil des HMI kann abgenommen und als kabellose Fernbedienung genutzt werden.

Modernes, graphisches HMI
Auf der embedded world 2024 stellen wir einen neuen Lösungsbaukasten für modulare embedded-HMIs vor und geben damit Designern und Entwicklern enormes gestalterisches Potenzial an die Hand.

November 2023

Vitrine mit einer Haube aus Glas. Die Beleuchtungskörper sind LEDs, die flächenbündig in das Glas eingesetzt sind. Sie leuchten die Objekte in den Vitrinen blendfrei aus. Die Kühlung der LEDs erfolgt direkt durch das Glas.

Eingebettete LED-Beleuchtung – made by Irlbacher

Direkt auf Glas montierte oder in Glas eingebettete LEDs leuchten Objekte perfekt aus, ohne zu blenden.
Sie können aber auch Kanten mit farbigem Licht akzentuieren – oder in der Sichtlinie einer Kamera leuchten, so dass alle Elemente hinter einer EMV-dichten Glasscheibe geschützt sind.

Die Wärme kann vollständig über das Glas abgeleitet werden, was Gehäuselösungen erheblich vereinfacht.

Oktober 2023

Glas-HMI für den harten industriellen Alltag

Folie – oder doch lieber Glas? Unsere Lösungen sind langzeitbeständig – durch unverwüstliche Drucke und Einscheiben-Sicherheitsglas!

Zugegeben: In Stückzahlen sind Bedienoberflächen mit Folientastaturen günstig und sehen auch chic aus.

Zumindest am Anfang.

Wenn sie nicht gerade – wie bei uns in der Produktion – an Orten im Einsatz sind, an denen ihnen StäubeEmulsionen und Wasser zusetzen, direktes Sonnenlicht, die Bedienung mit Handschuhen, an denen auch abrasive Stoffe kleben können.

Deshalb haben wir bessere Lösungen entwickelt. Die wahrscheinlich auch für Ihre Produkte passen. Mehr Information dazu finden Sie hier!

Machen Sie den Test und rufen Sie gleich an: +49 9674 920 00!

Zwei Standard-Eingabesysteme, links Folie, rechts Glas. Während die Frontplatte aus Glas unversehrt ist, haben UV-Licht, mechanische Beanspruchung und Spritzwasser der KS-Folie stark zugesetzt.

September 2023

Das erste Tablet für alle kommt von uns!

Die Finger wissen immer, wo sie sind – dank der in den Touch eingeschliffenen Führungen. Tippen und Schreiben im 10-Finger-System sind für sehbehinderte Menschen keine Herausforderung mehr.

Darüber hinaus ist auch das Lesen kein Problem – mit der Braillezeile unter dem Bildschirm: 8 Metallstifte bilden jeweils einen Buchstaben – die Zeile kann 32 Buchstaben gleichzeitig darstellen. Das Besondere: Die hohe Präzision der 256 Löcher im Deckglas.

Deren Durchmesser ist nur um einen Mikrometer größer als die Stifte. So bleibt die Mechanik über Jahre hinweg sauber und staubfrei.

August 2023

Barbecue und Glas – beste Grill-Röstaromen ohne Rauch!

Unsere stylische Grillplatte sieht ziemlich simpel aus – ist aber ein Hochleistungs-Produkt aus Glaskeramik, das Sie jederzeit direkt bei uns bestellen können!

  • beständig gegen Temperatursprünge von bis zu 800 Grad
  • so gut wie keine Wärmeausdehnung
  • verträgt Temperaturen bis 920 °C – das ist doppelt so viel, wie der heißeste Grill schafft
  • Wärmestrahlung geht fast ungehindert hindurch
  • Glaskeramik reagiert nicht mit dem Grillgut und ist daher leicht zu reinigen
  • beständig gegen Säuren, Laugen, Korrosion
  • mechanisch äußerst robust (schlagfest; verzieht sich nicht)
  • Schott Nextrema eben

Juli 2023

Haptisches Touch-HMI kommt auch ohne Display aus!

Unsere glas-basierten, haptischen, embedded-Touch-HMIs ermöglichen intuitive Bedienoberflächen, welche auch ohne Display und damit ohne Sprache auskommen. Ins Glas eingearbeitete, sogar durch Handschuhe hindurch spürbare Bedienelemente auf PCAP-Basis ersetzen Regler und Tasten und vermeiden damit Öffnungen in der Frontplatte.

Sämtliche Fertigungsschritte der kundenspezifischen Lösungen erfolgen in Deutschland.

Juni 2023

Ein herzliches Dankeschön für Ihren Besuch auf der MedtecLIVE in Nürnberg!

Ende Mai 2023 fand die MedtecLIVE, zentrale Fachmesse für die gesamte Wertschöpfungskette der Medizintechnik, in Nürnberg statt. Vielen Dank für Ihren Besuch an unserem Stand in Halle 3C-224.

Verpasst? Bei uns als lösungsorientierte Zukunftsdenker finden Sie immer maßgeschneiderte Produktlösungen auf Basis des nachhaltigen Werkstoffs Glas.

Auf der MedtecLIVE sehen wir uns vom 18. bis 20. Juni 2024 – dann wieder in Stuttgart!

April 2023

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der ersten World of Fireplaces in Leipzig!

Eine neue Messe aufzusetzen, ist immer ein großes Risiko – für den Veranstalter, die Aussteller und die Besucher.

Wir finden: Die ‚World of Fireplaces‘ war sehr erfolgreich und hat alle unsere Erwartungen weit übertroffen. Auch die Besucher waren angetan von dem zeitgemäßen Messekonzept – und haben dies den Ausstellern mit intensiven Gesprächen und Diskussionen gedankt.

Wir freuen uns auf die zweite World of Fireplaces – voraussichtlich im April 2025 wieder in Leipzig!

März 2023

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der ew2023!

Dank Ihrer zahlreichen Besuche und Fachgespräche hatte unser Messeteam in Nürnberg gut zu tun.

Unsere embedded HMI mit überzeugenden Lösungen für Touch-Bedienung ohne teures Touch-Display haben viele Entwickler begeistert. Diese positive Stimmung nehmen wir gerne mit!

Wir freuen uns schon auf die ew2024 – dann vom 9. bis 11. April 2024!

Februar 2023

Die erste Feuer-Schutzscheibe, die Bedienfehler kompensieren kann!

Heizt man in modernen Gebäuden einen Kaminofen ein, ist die Raumluft schnell überhitzt. Mit IR-SuperMAX von SCHOTT ist das Geschichte.

Die neue Beschichtungstechnologie bringt das Wohlfühlklima zurück: sie reflektiert bis zu 80% der IR-Strahlung zurück in die Brennkammer.

Sicherheitsabstände zu Möbeln dürfen schrumpfen – und eröffnen damit ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten!

Januar 2023

Irlbacher 2023 auf mehreren Präsenzmessen!

Den Anfang macht die Leitmesse für Mikrocontroller und deren Anwendungen in Nürnberg.

Vom 14. bis 16. März 2023 zeigen wir Ihnen Stand 1-252, wie Sie unseren Lösungsbaukasten nutzen, um sich in kurzer Zeit mit einem eleganten embedded HMI deutlich von Ihren Marktbegleitern abzusetzen.

Erstmals findet vom 17. bis 19. April in Leipzig die World of Fireplaces statt. Auf 56 qm stellen wir Ihnen unser umfangreiches Portfolio an hitzebeständigen Gläsern und Materialien vor, an Feuer-Sichtscheiben sowie Sonderlösungen rund um Feuerstätten.

Dezember 2022

Extrem schlanke Geräteaufbauten mit IMPAeGlass

Seit gut 15 Jahren drucken wir Elektronik auf Glas und bringen so Touch-Sensoren und deren Auswerteelektronik in einem industriellen Prozess direkt aufs Glas. So realisieren wir berührsensitive HMIs mit nahezu beliebigen Abmessungen aber nur wenigen Millimetern Bauhöhe. Die in unseren Systemen eingesetzten 32-bit-Mikrocontroller haben genug Rechenleistung, um einfachere Applikationen mit einzubetten und so die Steuerplatine im Gerät einzusparen.

Das Bild oben zeigt die komplette Elektronikbaugruppe eines Dunstabzugs. Nur 11,5 mm flach – einschließlich Steckverbinder mit Gegenstecker. Die komplette Steuerung im Mikrocontroller auf dem Glas.

Das Ergebnis: Unerhört flache, schlanke Gerätedesigns bei höchstem Bedienkomfort und qualitätsgeprüfter Elektronik.
Geplant, entwickelt und gefertigt in Deutschland.

November 2022

Aus normalen Displays werden Touch-HMI

„Die patentierte Glas-Touchtechnik von Irlbacher“, schreibt die Fachzeitschrift Elektronik* in ihrer ‚Display‘-Ausgabe 22.2022, „lässt sich mit Standard-Displays kombinieren. Die Vorteile:

  • freie Wahl der geometrischen Form
  • keine Abhängigkeit von schwierig zu beschaffenden Spezial-Displays“

Was sollen wir sagen? Recht haben die Redakteure!

*Die Elektronik ist die führende deutschsprachige Fachzeitschrift für Mikrocontrollertechnik. Sie erscheint alle zwei Wochen in einer Auflage von über 30.000 Exemplaren.

Oktober 2022

Elektronik und Glas – eine Symbiose

Seit gut 15 Jahren drucken wir Elektronik auf Glas. Die Idee ist bis heute eine echte Innovation und ein starkes Zeichen dafür, was ein mittelständisches Unternehmen in Deutschland aus eigener Ingenieurskraft erreichen kann.

Tobias Schlichtmeier, Redakteur der Markt & Technik, hat Günther Irlbacher zu den Herausforderungen der Glasbearbeitung, seinen Plänen für die Zeit nach Öl und Gas sowie zum Wirtschaftsstandort Deutschland befragt.

Lesen Sie das vollständige Interview in der Ausgabe 39 der Markt & Technik!

(c) WEKA Fachmedien / Tobias Schlichtmeier

September 2022

Touch-Bedienung ohne Display

SURYA (Bild: SPS Life GmbH)

Infrarot-(IR)-Licht in einem spezifischen Wellenlängenbereich ist in der Lage, tief in den menschlichen Körper einzudringen. Profi-Sportler dies, um die Rekonvaleszenz zu beschleunigen. Als einer der Pioniere für diese Technologie in Europa gilt die SPS Life GmbH aus Dresden. Gemeinsam haben wir SURYA entwickelt, eine wegweisende Wellness-Infrarotleuchte auf der Basis funktionaler Keramiken.

SURYA setzt auf eine intuitive Touch-Bedienung, die absichtlich ohne Display auskommt. Wie das genau funktioniert, und was dabei zu beachten ist, hat die Fachzeitschrift Elektronik in Ihrer Ausgabe 19 herausgearbeitet.

Dieser Link führt Sie direkt zum Beitrag im ePaper der Fachzeitschrift.

August 2022

Paralleles Entwickeln mit Embedded-HMIs

Ein Embedded-HMI vereint alle Funktionen direkt an der Schnittstelle zum Bediener. Diese ‚Intelligenz‘ auf dem Bedienfeld führt zu einer funktionalen Trennung von Geräteapplikation und HMI – und ermöglicht damit paralleles Entwickeln. Und das ohne den sonst erforderlichen Wissenstransfer.

Wie das technisch funktioniert, was zu beachten ist, und vor allem welche Vorteile diese Herangehensweise bringt, hat die Fachzeitschrift Elektronik in einem Fachartikel herausgearbeitet. Diesen können Sie gerne bei uns anfordern!

Lötstation mit haptischer Touch-Benutzeroberfläche und Standard-Display. EMV-Schutzbeschichtung.
Das erste Tablet für alle wird in der Oberpfalz hergestellt.

Juli 2022

Sommer-Interview mit Günther Irlbacher

Im diesjährigen Sommer-Interview skizziert Günther Irlbacher unsere Strategie, wie wir mit unseren High-Tech-HMIs – trotz komplexer Chips und satter Rechenpower – in diesen Zeiten lieferfähig bleiben. Denn gedruckte Elektronik auf Glas ist der ideale „Enabler“ für äußerst schlanke Geräteaufbauten.

Laden Sie hier das PDF mit dem ungekürzten Interview herunter!

Nachtrag Oktober 2022: Das Sommer-Interview ist mittlerweile in zahlreichen Fachzeitschriften erschienen, auch außerhalb Deutschlands, so z.B. in der November-Ausgabe der in der Schweiz erscheinenden Technischen Rundschau.

Juni 2022

Irlbacher setzt eines der zentralen Themen auf der embedded world

Embedded-HMI“ war eines der zentralen Gesprächsthemen in Nürnberg, was sich allein schon an dem breiten Medienecho unserer Lösungen ablesen lässt (z.B. hier auf elektroniknet.de).

Im kommenden Jahr findet die embedded world übrigens wieder – wie gewohnt – im Frühjahr statt: Merken Sie sich also jetzt schon die Tage vom 16. bis 18. März 2023 vor.

Bis dahin beantworten wir alle Ihre Fragen gerne per eMail – oder interaktiv am Telefon oder online.

CARY: Unser smarter Lösungsbaukasten für zeitgemäßes Besuchermanagement!

Schon zu Zeiten der Pandemie konnten wir kein umfassendes und für den Mittelstand geeignetes Tool für das Zutritts- bzw. Besuchermanagement finden. Das auch die damit verbundenen Prozesse vernünftig abdeckt, von der Terminvergabe über die Anmeldung bis zur Information der Mitarbeiter, von der vorbereitenden Desinfektion der Hände über den Datenabgleich bis zur geschützten Kommunikation.

Für uns ebenso wichtig: Eine betriebsübergreifende Funktion, um Kohorten bilden zu können. Denn Gruppen, welche sich im betrieblichen Ablauf kaum treffen, sollen auch in den Pausen keinen Kontakt haben, damit bei eventuellen Verdachtsfällen alle Kontaktpersonen ermittelt werden können. Nur so lassen sich Infektionsketten wirksam unterbrechen.

Also haben wir selbst eine solche Lösung entwickelt: CARY!

CARY ist die umfassende, smarte Systemlösung, die perfekt auf die Bedürfnisse von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Schulen, Behörden, Museen, Einkaufscentern, Bahnhöfen, Flughäfen etc. zugeschnitten ist. Gerne stellen wir Ihnen den gesamten Lösungsbaukasten, vom Standgerät bis zur App, aber auch als OEM-Lösung zur Seite!

Hier geht’s zu unserem Archiv – Aktuelles der vergangenen Jahre.